Schnäppchenecke
 
 
 

Produktinformation Frontbügel

Musketier Frontbügel aus Edelstahl mit EG-Typgenehmigung

als einer der führenden Zubehörhersteller möchten wir Sie an dieser Stelle auf eine ganz wichtige Information hinweisen.

Ab dem 25. Mai 2007 dürfen an Kraftfahrzeuge nur noch Edelstahl-Frontbügel mit EG-Typgenehmigung laut der EU-Richtlinie RREG 2005/66/EG angebaut werden. Ab diesem Datum ist es nicht gestattet, Edelstahl-Frontbügel ohne EG-Typgenehmigung anzubauen.

Alle von Musketier angebotenen Frontbügel haben eine EG-Typgenehmigung und dürfen problemlos angebaut werden, ein Eintrag in die Fahrzeugpapiere ist auf Grund der EG-Genehmigung nicht erforderlich.

Material Musketier Frontbügel:

Alle Musketier Frontbügel sind komplett aus Edelstahl gefertigt und aufwendig verchromt. Made in Germany.

Generelle Information zum Thema Fußgängerschutz:
Die neu entwickelten energieabsorbierenden Musketier Frontschutzsysteme erfüllen bereits seit längerer Zeit die EU-Richtlinie zum Fußgängerschutz.

Nach Untersuchungen des Bundesamtes für Straßenwesen (BASt) haben Unfälle mit Geländewagen, die mit Frontbügeln ausgerüstet sind, keine besondere Bedeutung im Unfallgeschehen.

Die Crash Tests der Frontschutzsysteme bewiesen, dass sämtliche Messwerte weit unter den gesetzlich zulässigen Maximalwerten lagen. Damit entspricht das energieabsorbierende Musketier Frontschutzsystem in vollem Maße der strengen neuen EU-Richtlinie zum Fußgängerschutz.

 

MUSKETIER Exclusive Tuning
Newsletter V•A•T•Z - Verband Automobiltuning und /-zubehör Händler-Login Impressum TÜV Continental